Bautagebuch

Swim-Spa – Pool Deck Selber Bauen – DIY

swim-spa pool

Aber die kleinen Arbeiten benötigen oft unverhältnismässig mehr Zeit als man denkt. Der Vorteil dieser Tatsache ist, dass unser Swim-Spa Pooldeck super stabil ist. Die später montierten Türen wollte ich ursprünglich ebenfalls mit den WPC Terrassendielen bauen. Darum hohen Gewicht schaffte ich das jedoch nicht mit vernünftigem Aufwand. Ich verwendete daher anderes, leichtes aber wetterbeständiges Holz. Es folgen weitere Bilder vom gesamten Aufbau der Konstruktion, der Dielenmontage sowie dem Bau der Unterstell Treppe. Dazu mehrere Bemerkungen und Kommentare untern Bildern. Der Anbau hat den gewünschten optischen, verschlankenden Effekt erreicht. Obwohl wir einen ganzen Meter anbauten, wirkt der Pool von welcher Frontseite nun nicht länger so monströs. Die Poolseiten werden wir im Frühling vermutlich mit Pflanzen etwas kaschieren. Das Deck steht nun bereits ein halbes Jahr, hält wie bestellt und erfüllt auf ganzer linie seinen Zweck. Um auf das Podest zu gelangen hat es eine Treppe die man unters Deck schieben kann. Auf das Deck stellen wir ein mobiles zweistufiges Treppchen, welches nach dem Badespass wieder weggeräumt wird. So verhindern wir, dass unbeaufsichtigte, kleine Kinder auf den Pooldeckel klettern und dort spielen. Darnach folgt die Beschreiben über den Einbau einer dimmbaren LED Beleuchtung. Die Beleuchtung wird von welcher Homematic Smarthome Anlage geregelt. Seit Ewigkeiten plane ich zudem einen elektrisch gesteuerten Swim-Spa Cover Lift. Den kann man bei Regen horizontal als Dach anheben. Bei schönem Wetter hingegen ist es möglich den Deckel vertikal aufzuklappen. Hinter dem Pool lässt sich der Deckel etwas versenken. Das ist mal wieder ein grösseres Projekt. In europa kontaktierte Lieferanten belächelten mein Projekt. Sie meinten, dass dies zu kompliziert für mich sein und darum wollte mir einer sogar kein Material liefern. Ziemlich unverschämt. So beschaffe ich die Linear Actuatoren in Asien über Alibaba. Es bleibt spannend. Im späteren Frühling sollte der Prototyp funktionieren.

In dieser Bastelanleitung wird der Ständer aus Plexiglas gebaut, wobei hier natürlich sowohl durchsichtiges als auch farbiges oder Plexiglas in Milchglasoptik vorkommen kann. Genauso kann der Ständer aber auch aus Glasabschnitten, aus Metall oder aus Holz gebaut werden. Allerdings sollte insbesondere bei Holz besser Holzleim in Verwendung sein. Bevor das eigentliche Basteln beginnen kann, müssen jetzt die Plexiglasabschnitte a prima vista gründlich gereinigt werden. Vor allem an den Kanten müssen die Stücke absolut sauber, fett- und staubfrei sowie trocken sein, weil der Klebstoff ansonsten unzutreffend haftet. Vorab werden nun die vier 15cm langen Plexiglasplatten zum senkrechten Quader zusammensetzt. Dazu wird jeweils ein dünner Streifen Alleskleber auf die entsprechende Kante aufgetragen und die Scheiben werden dann zusammengeklebt. Um die Verklebung zu sichern und zu stabilisieren, werden die Klebekanten mit zwei bis drei Streifen Klebeband fixiert. Das Klebeband lässt sich später rückstandsfrei wieder abziehen. Nachfolgend werden nun auch die acht 10cm langen Plexiglasplatten zu zwei senkrechten Quadern zusammengesetzt.

Nach den Vorarbeiten, Messen und Sägen ist doppelt vorhanden gefühlvolles Arbeiten beim Ausstemmen der Zinken gefragt. Ein sehr scharfer Beitel ist hier ein Muss. Bei unserem Tisch sind nur die sichtbaren Korpusseiten mit Fingerzinken versehen. Dazu in der ersten Zeit mit einem Streichmaß die Länge der Zinken in Materialstärke parallel zur Kante anzeichnen. Das Raster für die Fingerzinken müssen Sie vorher ausrechnen. Das geht am einfachsten, wenn Sie die Brettbreite auf einem karierten Papier anzeichen. Die Zinkung der einen Seite dient als Schablone fürs Gegenstück. Die Längsschnitte für die Fingerzinken werden einleitend eingesägt. Hierfür am besten eine Feinsäge oder Japansäge verwenden, damit gelingt ein sehr feiner Schnitt mit wenig Materialabtrag. Mit einem geschärften Beitel, möglichst in allen Details der Zinken, und einem Holzhammer werden die Zinken ausgestochen. Spannen Sie das Werkstück unbedingt auf dem Werktisch zwischen zwei Weichholzbrettern ein, damit nichts verrutscht. Stechen Sie deren Seite Rundfunkanstalt kleine Stück aus, nachdem Sie von oben etwelche Schläge auf den Beitel gegeben haben. So gehen Sie Schritt für Schritt vor und stechen Sie mit der Zeit einige Millimeter aus dem Holz. Ein untergelegtes Brett ist sehr wichtig, damit nichts für schwache Nerven Stück scharf abgestochen werden kann. Mit einer feinen Feile arbeiten Sie die einzelnen Zinken noch etwas nach, wo es notwendig ist.

Ein Carport selber bauen. Die richtigen Bauanleitung und mit einigen Insidertipps ist dieses Projekt eine machbare Sache. In dieser Stückweise Anleitung habe ich die wichtigsten Punkte zusammen gefasst die man beim selber bauen beachten sollte. Obschon das überhaupt kein schwieriges Projekt ist, sollte man darauf achten, dass man den ein oder anderen Fehler vermeidet. Das Projekt ist ein Holz-Carport. Die Schritte sind aber auch für ein Metall-Carport sinnvoll. Natürlich unterscheiden sich einige Merkmale, aber erst einmal sind die Schritte recht identischen. Zwischen den einzelnen Schritten erhälst du außerdem noch einzelne Spar-Tipps. So kannst du besonders günstig (aber schick und stabil) dein Projekt abschließen. In der ersten Zeit solltest du dir Gedanken über die eigentliche Konstruktion machen. Wie viel Stützen darf/sollte dein Carport haben? Wie ist der Baugrund? Was für eine Dachform möchtest du nutzen? Wie viel kannst du für dieses Bauvorhaben ausgeben? Möchtest du eine Solaranlage aufs Dach packen? Wie hoch und breit muss das Carport sein?

Es gibt sehr gute Erfahrungen mit Strandkorbrollen gemacht, da die Rollen ehrlich gesagt nicht dünn sind und sich einfach Hin und Her schieben lassen. Für Gartenmöbel aus Paletten oder allgmein im Outdoor Bereich eignen sich Rollen die auch für den Rasen hergestellt sind. Die Rollen sind auch breiter als die einfachen. Indoor reichen oftmals auch kleine schmale Rollen. Folgend haben wir Dir ein paar gute Rollen verlinkt. Möbel aus Paletten – Selberbauen oder kaufen? Kaufen kann grundsätzlich Jeder! Bei der ersten eigenen Wohnung fehlt es oftmals an Budget, die eigenen Klause dem eigenen Wohnstil entsprechend und ganz nach seinen Bedürfnissen einrichten zu können. Yes, we can., denn Not macht bekanntlich erfinderisch. Palettenmöbel einfach selbst zu bauen, schont nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch nachhaltig und gleichzeitig eine besonders kreative Alternative zu einfachen Möbeln aus dem Handel. Möchte nicht jeder etwas individueller wohnen? In aktuellen Zeiten von Möbelketten wie beispielsweise Ikea & Co sieht fast jede Wohnung gleich aus.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Most Popular

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

Copyright © 2016 ich-baue-gerne.com

To Top
[dcl_footer]